Danbo, dass wohl berühmteste Kartonmännchen.

Hallöle meine Lieben,

 

Heute habe ich euch so viel zu erzählen, dass ich gar nicht weiss, wo ich überhaupt anfangen soll... ~ okehh, an den Anfang!

 

Das kleine Kartonmännchen vom amazon Japan namens "Danbo" ist ein süsses Ding, weil es von fast jedem geliebt und abfotografiert wird ist es sehr berühmt und meistgefragt. Der berüchtigte Preis von 90$ (neu auch billiger) ist aber ziemlich übertrieben, schliesslich kann das Ding nicht wirklich viel und sieht aus als ob es aus Karton oder Pappe sei!

Natürlich wollte auch ich schon lange so ein wundervolles "Spielzeug" ^^... kaufen war mir aber dann doch etwas zu dumm. Deshalb krammte ich wieder einmal meine kreativität hervor und suchte im Internet nach "Danbo Vorlage", siehe da... ich hab was gefunden.

 

Durch eine andere Seite im Internet habe ich mir dann die Vorlage auf 150g/m in hoher Qualität auf Papier gedruckt. Weniger solltet ihr aber wirklich nicht verwenden!

 

Dann hat das ganze begonnen, zuerst alles ausschneiden und dann das ganze zusammen leimen, für das ganze habe ich gute 2 Stunden gebraucht + Wartezeit!

Ein Danbo ohne beweglichen Körperteile und ohne standfestigkeit wäre nicht ein korrekter Danbo... Alsoo habe ich mit Trinkhalmen den Kopf und die Arme beweglich gemacht und in die Beine ein Stück Knete geklebt.

Nun kann er sich bewegen und steht prima ♥.

 

Natürlich werde ich Danbo ebenfalls für fotografie gebrauchen, die Fotos bekommt ihr dann auf Fotografixx zu gesicht.

Aber ohne Zubehör geht natürlich gar nichts...

 

Jetzt einfach Fimo auspacken und ein paar Sachen für Danbos Grösse kneten und anschliessend backen. Leider habe ich die Sachen zu lange gebacken und weiss wurde braun -.-  "aber pssst!", niemand merkt es, weil ich es anschliessend mit Nagellack bemalt habe.

Nutellaglaseffekt kriegt man ganz leicht mit einem durchsichtigen Nagelllack hin und dann einfach noch Nutella Logo ausdrucken (leider hatte es kein korrektes, weshalb ich es dann designen musste ^^)...

 

Ja, ich weiss... heute war es besonders viel ♥.

 

Freut euch, denn bald folgt auch ein Tutorial für Danbo. (Und die Idee bleibt ganz brav auf Sugarsky, okey?)

 

Ganz dolle, grosse und liebe Grüsse

Eure

Kommentar schreiben

Kommentare: 3
  • #1

    Josephine (Samstag, 29 März 2014 15:37)

    Das mit Fimo ist eine echt gute Idee!
    Ich habe letztes Jahr zum Geburtstag einen richtigen Danbo bekommen, habe bis jetzt aber halt kein Zubehör.. Jedoch habe ich noch etwas Fimo herum liegen :D

  • #2

    Neyla (Dienstag, 01 April 2014)

    Vielen Dank ♥.
    Ach wirklich ?, ich beneide dich >.<...
    Vielleicht kaufe ich mir ja trotzdem auch einen! Darf ich denn fragen wieviel du für dein Danbo bezahlt hast ? Oder weisst du das gar nicht ?
    Viel Spass dann ~

  • #3

    selfy (Dienstag, 01 April 2014 17:09)

    Süsse Idee! <3