Eine eigene Druckerei.

Heute gibt es wieder einmal etwas kreatives zum selber nachbasteln.

 

Und zwar könnt ihr jetzt dann schon bald eure eigenen Taschen drucken, oder vielleicht sogar selber nähen.

Ich habe mich für die leichtere Variaten entschieden und die Rucksäcke und Taschen gekauft.

 

Wobei heute bei mir wieder ein Regentag war und ich mir dann eine Rosentasche selber genäht habe, aber das erzähl ich euch dann erst später...

 

Zum Material:

Laserdrucker

Papier

Schere

Klebeband

Wattestäbchen

kleine Kratzer

Nitroverdünner oder Nagellackentferner

Becher

Zeitung oder Plastiksäcke (zum auslegen auf dem Tisch)

Schürtze oder alte Klamotten (Nitroverdünner greift die Kleidung an)

 

! Damit es mit dem Nitroverdünner überhaupt klappt müsst ihr einen Laserdrucker haben und so euer Papier bedrucken. Achtung! Ihr könnt nicht farbig drucken...

 

! Bei Bildern die Schriftarten enthalten müssen sie Spiegelverkehrt kopiert werden.

 

Vorbereitung: Legt den Tisch mit reichlich genügenden Zeitungen aus. Holt die Materialien und legt sie griffbereit auf dem Tisch aus.

Jetzt kann es los gehen :)

 

Wenn euer Arbeitsplatz etwa so aussieht könnt ihr die Tasche bereitlegen und ganz wenig Nitroverdünner in den Becher schütten.

 

Das Papier grob zuschneiden damit ihr es bessser plazieren könnt.

Das zugeschnittene Papier umkehren und an die Stelle legen, an der ihr die Zeichnung haben wollt.

Dann mit Klebeband befestigen, dass das Papier beim drucken nicht verrutscht.

 

 

Nun nehmt ihr euch ein Wattestäbchen taucht es ganz wenig in den Nitroverdünner und streicht langsam über das Bild, achtet darauf das ihr jede Stelle gut bedeckt.

Mit einem kleinen Kratzerchen (am besten aus Plastik!) besonders kräftig über die bewässerte Stelle streichen.

 

Achtet darauf das ihr nur kleine Stücke mit Nitro bewässert und nachher sofort streicht, damit der Nitro nicht eintrocknet.

Ich hoffe, ihr freut euch genauso über das Endergebniss wie ich mich gefreut habe.

 

Wenn ihr Fragen habt, kann ich euch gerne helfen.

 

Schönen Abend

Kommentar schreiben

Kommentare: 4
  • #1

    Flu (Donnerstag, 24 Juli 2014 11:03)

    Das ist eine schöne Idee, der Panda ist so süß*-*

  • #2

    Emina (Samstag, 26 Juli 2014 21:28)

    Hi Neyla :3

    Wow, das ist ja wirklich toll! Nur schade, dass ich keinen Laserdrucke zu Hause habe.

    Liebe Grüße
    Emina

  • #3

    Neyla (Dienstag, 29 Juli 2014 12:33)

    Huhu

    Danke euch beiden. ♥

    @Emina
    Ja, das Problem hatte ich auch, habe dann einfach die gewünschten Motive meiner Mutter ins Geschäft gemailt.
    Sie hat da nämlich einen Laserdrucker. :)

    Lg Neyla

  • #4

    Feechen♥ (Mittwoch, 30 Juli 2014 11:41)

    Ich finds auch echt so niedlich ♥
    Aber eine Frage hätte ich: Woher hast du denn den Nitroverdünner bzw. was ist das überhaupt? ^^
    Liebe Grüße :*